Vergoldung

Qualitätvolle Vergoldungen können als Glanz- und Mattvergoldung über polierfähigen Kreidegründen oder als Innenvergoldung und wetterfeste Außenvergoldung mit Anlegeöl hergestellt werden. Die Techniken der Vergoldung sind häufig jahrtausende alt. In jüngster Zeit sind Verfahren auf Basis von acrylgebundenen, teils polierfähigen Anstrichen hinzugekommen.

 

Allen Vergoldearbeiten gemein ist das Arbeiten mit edlen oder unedlen Blattmetallen. Hinsichtlich der Technikenvielfalt ist der Vergoldung, beginnend mit dem plastischen Auftrag von Kreidegründen bis zur Verwendung von Überzugslacken, kaum eine Grenze zu setzen.

 

In der Restaurierung tritt die Neuvergoldung häufig an die Seite der originalen Goldoberfläche. Zurückhaltung und technische Versiertheit entscheiden dann über das Gelingen eines homogenen Zusammenspiels.

Klicken Sie auf die Bilder für eine Großansicht
 

Wenn Sie mehr über Vergoldearbeiten wissen möchten, suchen Sie in unserer Referenzdatenbank.